Verwarnungen

Das Verwarn-System bietet die Möglichkeit, Verwarnungen und Punkte für die Mitglieder im Rahmen einer Disziplinarpolitik zu verwalten beispielsweise bei Verstößen gegen die Regeln der Webseite. Es können auch bestimmte Verwarn-Aktionen auf Basis von Punkten eingestellt werden.

Um Verwarnungen zu vergeben, anzuschauen oder löschen zu können müssen die entsprechenden Berechtigungen aktiviert werden. Weitere Informationen dazu finden Sie bei dem Punkt Berechtigungen.

Verwalten von Verwarnungen
  1. Melden Sie sich beim Administrationsbereich an.
  2. Wählen Sie den Tab Benutzer.
  3. Klicken Sie auf Verwarnungen verwalten in der Liste links.
Hier sehen Sie eine Liste aller angelegten Verwarnungen und Verwarn-Aktionen. Durch Klicken auf den Titel haben Sie die Möglichkeit, diese anzusehen, editieren oder zu löschen.

Erstellen einer Verwarnung
Um eine neue Verwarnung zu erstellen, klicken Sie auf die Schaltfläche +Neu Verwarnung erstellen. Die verfügbaren Optionen erlauben Ihnen:

  • Die Verwarnung zu benennen.
  • Eine Anzahl von Punkten zuzuweisen.
  • Entscheiden, ob die Punkte ablaufen können oder nicht.
  • Denen die Erlaubnis zu geben die Punkte und das Ablaufdatum zu editieren welche die Verwarnung erteilen.
  • Den verwarnten Benutzer einer bestimmten Benutzergruppe zuweisen.
Wenn eine weitere Benutzergruppe gewählt wurde wird sich dies nur solange auswirken bis die Punkte abgelaufen sind. Wenn den Punkten kein Ablaufdatum zugewiesen wurde, so bleibt die Benutzergruppe auf unbestimmte Zeit so eingestellt.

Es gibt auch die Möglichkeit einen vordefinierten Konversations-Titel und Nachrichtentext zu erstellen.

Dies wird bei der Vergabe der Verwarnung benutzt, sofern eingestellt, um eine Konversation mit dem verwarnten Mitglied zu starten, kann jedoch von der Person bearbeitet werden welche die Verwarnung vergibt.

Erstellen einer Verwarn-Aktion
Um eine neue Verwarnung Aktion zu erstellen, klicken Sie auf das + Neue Verwarn-Aktion erstellen. Hier können Sie Maßnahmen einstellen, die ergriffen werden, sobald Warnpunkte eines Mitglieds eine bestimmte Schwelle überschreiten. Sie können:

  • Den Punkte-Schwellenwert definieren, bei welchem die Verwarn-Aktion ausgelöst wird.
  • Den Benutzer für eine bestimmte Zeit oder dauerhaft sperren.
  • Den Benutzer sperren, ausgrenzen oder einer bestimmten Benutzergruppe zuweisen, wenn die Punkte über einem gewissen Schwellenwert liegen.
Die Verwarnungen und Verwarn-Aktionen arbeiten zusammen. Sie sollten also die jeweiligen Einstellungen so vornehmen, dass diese keine unerwünschten Ergebnisse ausliefert.

Verwarnungen vergeben
Verwarnungen können für Themen, Profilnachrichten oder direkt an Mitglieder über die Membercard bzw. Profilseiten vergeben werden. Der Link zum Verwarnen erscheint:

  • Bei Themen und Profilnachrichten rechts von der Zeitangabe.
  • Bei Membercards im Avatar-Overlay.
  • Bei Profilseiten rechts neben dem Mitgliedsname.
Beim Klick auf den Verwarnen-Link sehen Sie eine Seite mit verschiedenen Tabs. Die verfügbaren Tabs hängen von verschiedenen Faktoren ab, z.B. wo die Verwarnung vergeben wird oder ob das Mitglied zuvor bereits Verwarnungen erhalten hat.

Verwarn-Informationen
In diesem Tab können Sie die Verwarnung anpassen bevor Sie diese vergeben, die möglichen Optionen sind:

  • Wählen Sie eine vordefinierte Verwarnung aus oder erstellen Sie eine benutzerdefinierte Verwarnung.
  • Entscheiden Sie, ob Sie Punkte vergeben möchten und ob diese ein Ablaufdatum haben sollen, sofern dies nicht bereits in der Voreinstellung berücksichtigt wird.
  • Fügen Sie Notizen im Bezug auf die Verwarnung hinzu.
Die Notizen sind nur für diejenigen sichtbar, die auch eine entsprechende Berechtigung zur Anzeige von Verwarnungen haben.

Mitglieder-Benachrichtigung
Es besteht die Option, automatisch mit dem zu verwarnenden Mitglied in eine Konversation zu treten. Wenn eine vordefinierte Verwarnung ausgewählt wurde und die Einstellungen für die Benachrichtigung entsprechend in dem Administrationsbereich ausgefüllt wurden so werden bereits der Titel und die Inhaltsfelder entsprechend vorab schon übermittelt. Dies kann bei der Vergabe der Verwarnung noch angepasst werden wenn nötig.

Aktion des Inhalts
Diese Registerkarte gibt es nur bei Verwarnungen für Thread- und Profilnachrichten; es wird nicht angezeigt, wenn eine Verwarnung über die Membercard oder die Profilseite vergeben wird. Wenn Sie die Inhalte löschen möchten, so ist die Option eine öffentliche Verwarnung zu geben nicht mehr verfügbar.

Der öffentliche Verwarn-Text kann von jedem gesehen werden, der auch in der Lage dazu ist die Inhalte zu betrachten für welche die Verwarnung vergeben wurde. Dieser Text steht separat von der eigentlichen Verwarnung welche nur mit entsprechenden Berechtigungen gesehen werden kann.

Verwarnungen
Dieser Tab wird nur angezeigt, wenn ein Mitglied bisher bereits eine Verwarnung erhalten hat und listet diese, egal ob diese abgelaufen sind oder nicht. Durch Klicken auf Ansicht wird ein Overlay (oder eine neue Seite) dargestellt, wo weitere Details im Bezug auf einzelne Verwarnungen zu sehen sind wie auch die Möglichkeit diese zu löschen.

Wenn eine Verwarnung erteilt wird ohne mit dem Mitglied in eine Konversation zu treten und ohne die Verwarnung öffentlich zu machen, nimmt der Nutzer keine Kenntnis davon.

Verwarnungen anzeigen
Zuvor erteilte Verwarnungen können entweder auf der Profilseite des Mitglieds betrachtet werden oder durch Klicken auf den Link Verwarnung betrachten im Thread oder den Profil-Beitrag für welche die Verwarnung ausgegeben wurde.

Der Tab Verwarnungen auf der Profilseite gibt eine Zusammenfassung aller Verwarnungen und erleichtert es alle verwarnten Inhalte des einzelnen Mitgliedes ausfindig zu machen. Es erscheint dazu ein Link zu dem entsprechenden Inhalt, sobald man auf den Anzeigen Link einer Verwarnung klickt.

Die Summe der Verwarn-Punkte werden auf der Membercard bzw. den Profilseiten dargestellt.

Löschen von Warnungen
Warnungen können bei Bedarf auch dauerhaft gelöscht werden. Um dies zu tun, klicken Sie auf den Link Verwarnung betrachten im Thema oder der Profilnachricht wofür die Verwarnung vergeben wurde oder über den Anzeigen-Link der Profilseite in dem Tab Verwarnungen.

Verwarnungen ablaufen lassen
Falls erforderlich können Verwarnungen auch früher ablaufen gelassen werden als ursprünglich geplant. Um dies zu tun, klicken Sie auf den Link Verwarnung betrachten wofür die Verwarnung vergeben wurde oder bei einer Verwarnung auf der Profilseite im Tab Verwarnungen über den Link Betrachten.
Kategorie:
Benutzer
Veröffentlicht:
14. März 2016
Seitenaufrufe:
604
FAQ Manager ©2017 Iversia from RPGfix.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Deinem Klick auf OK, stimmst Du dem setzen von Cookies zu. Andernfalls werden keine gesetzt, was die Funktionalität einschränkt.