Installation und Upgrades

Installation und Upgrades

Wichtig

XenForo installieren

XenForo zu installieren ist eigentlich recht einfach: Datanbank anlegen, Programm-Daten hochladen, Verzeichnisrechte setzen, und den weiteren Anweisungen des Installationsscripts folgen.
Sollten Sie bei der Installation Probleme oder Fragen haben, können Sie uns auch im xen-Hilfe.de Forum anschreiben.

Bevor Sie jetzt XenForo installieren, sollten Sie prüfen ob XenForo auf Ihrem Server oder Webspace überhaupt funktionieren kann.

Mindestanforderungen (Stand 08/2016, Xenforo 1.5.9):
  • PHP 5.2.11 oder neuer (xen-Hilfe empfiehlt PHP 5.6.x oder PHP 7.x)
  • MySQL 5.0 oder neuer (xen-Hilfe empfiehlt MySQL 5.5 oder neuer)
  • PHP Erweiterungen: MySQLi, GD (with JPEG support), PCRE, SPL, SimpleXML, DOM, JSON, iconv, ctype ( für einzelne Add-ons können weitere Erweiterungen erforderlich sein! )
  • PHP safe_mode off
  • PHP memory_limit 192MB oder mehr
Aktuelle Mindestanforderungen finden Sie unter Buy XenForo | XenForo . Laden Sie dazu dieses Script herunter, entpacken und kopieren es auf Ihren Server / Webspace und rufen es auf. Das Script zeigt Ihnen dann an ob Ihr Server / Webspace prinzipiell bereit für ein XenForo ist oder ob es Probleme gibt.


1. XenForo Installationspaket herunter laden
Zuerst müssen Sie das XenForo Installationspaket (die zip-Datei) aus dem XenForo Kundenbereich herunterladen. Dies setzt voraus das Sie bereits in Besitz einer gültigen XenForo Lizenz sind.
Bevor Sie das Paket herunterladen können, müssen Sie, sofern noch nicht erledigt, einmalig Ihre Lizenzinformationen im XenForo Kundenbereich hinterlegen. Sobald dies erledigt ist, können Sie die XenForo Software herunterladen und zunächst auf Ihrem PC speichern.
Am besten legen Sie Sich einen extra Ordner an in dem Sie das Installationspaket und später vielleicht auch Add-ons, Styles, Grafiken usw. speichern.



2. XenForo entpacken und hochladen

Dazu wird ein FTP-Client (wir empfehlen FileZilla für Webspaces und WinSCP für Server als kostenlose FTP-Clients) sowie Ihre FTP-Anmeldedaten für den Webspace / Server benötigt.
Falls Sie hierbei Probleme haben, wenden Sie Sich bitte an Ihren Hoster, welcher Ihnen hierbei helfen wird.

2.1 Wenn Sie nur XenForo auf Ihrem Webspace / Server betreiben möchten, können Sie das XenForo direkt in das Stammverzeichnis kopieren und den folgenden Schritt überspringen.

2.2 Sollten Sie zusätzlich eine andere Software wie z.B. Wordpress nutzen wollen, empfiehlt es sich XenForo in ein eigenes Verzeichnis zu installieren.
z.B. "/forum" - Ihr XenForo wäre später dann unter www.MeineDomain.de/forum erreichbar.
Wählen Sie den Verzeichnisnamen mit Bedacht, er sollte kurz, prägnant und in der Hauptsprache Ihres Forums sein.
Legen Sie Sich dieses Verzeichnis jetzt mit Hilfe des FTP-Clienten an, bevor Sie fort fahren.

2.3 Entpacken Sie das Installationspaket (ZIP-Datei) aus Punk 1 in ein leeres Verzeichnis auf Ihrem PC. Sobald es entpackt ist finden Sie ein neues Verzeichnis: "xenforo_1.5.9_C5CB53239EF_full" oder ähnlich.
In diesem Verzeichnis finden Sie u.a. den Ordner "upload".

2.4 Laden Sie jetzt den Inhalt des Upload-Verzeichnis in das unter Punkt 2.2 erstellte Verzeichnis, bzw. in das Stammverzeichnis Ihres Webspace / Server, wenn Sie zuvor kein Verzeichnis für das XenForo auf Ihrem Server / Webspace angelegt hatten.

Der Upload aller Verzeichnisse und Dateien kann nun je nach Qualität Ihrer Internetverbindung einige Zeit dauern. Bitte warten Sie ab, bis alle Dateien erfolgreich hoch geladen wurden.


3. Verzeichnisrechte setzen
Sobald alle Verzeichnisse und Dateien hoch geladen sind, müssen Sie einige Verzeichnisrechte (CHMOD) setzen. Dies ist wichtig, damit XenForo Schreibrechte in bestimmten Verzeichnissen hat ohne die es nicht ordnungsgemäß funktionieren kann.

3.1 In dem unter Punkt 2.2 erstellten Verzeichnis befinden sich nun die Verzeichnisse "/data" und "/internal_data".

3.2 Beiden Verzeichnissen geben Sie jeweils das Verzeichnisrecht 0777, um volle Schreibrechte zu gewähren.

Ihren FTP-Client können Sie im Hintergrund geöffnet lassen, da Sie ihn eventuell noch einmal brauchen könnten.


4. XenForo Installation
Nun ist es soweit das XenForo Installationsscript zu starten:
4.1 Rufen Sie in Ihrem Browser jetzt das Installationsverzeichnis "/install" auf. Aus unserem obigen Beispiel wäre das nun beispielsweise: "www.MeineDomain.de/forum/install"

upload_2016-8-8_17-49-26.png
Klicken Sie hier auf "Begin Installation" um fortzufahren.

4.2 Im ersten Schritt werden Sie aufgefordert Informationen über die Datenbank für Ihr XenForo anzugeben.

upload_2016-8-8_17-53-33.png
Wissen Sie nicht was Sie da angeben sollen - kontaktieren Sie bitten Ihren Hoster, er kann Ihnen sagen welche Daten Sie benötigen und wo Sie diese finden.
Wenn Sie alle Felder ausgefüllt haben, klicken Sie auf "Test & Generate Configuration".

4.3 Sobald Sie diese Daten eingeben haben wird eine Konfigurationsdatei (config.php) erzeugt.
Wenn Sie die Verzeichnisrechte richtig gesetzt haben, geschieht dies jetzt automatisch:
upload_2016-8-8_17-55-48.png

Wenn nicht, wird Ihnen die config.php als Download angeboten. Laden Sie sie herunter auf Ihren PC und anschließend in das Verzeichnis "www.MeineDomain.de/forum/library" hoch.

4.4 Sobald die Datei config.php hochgeladen wurde, können Sie die Installation fortsetzen.
upload_2016-8-8_17-58-38.png
Klicken Sie erneut auf "Begin Installation".

Wenn die Installation abgeschlossen ist, können Sie sich in Ihr neues XenForo Forum als Administrator einloggen:
upload_2016-8-8_18-3-48.png

und werden auch schon nach den Grundeinstellungen Ihres Forums gefragt:
upload_2016-8-8_18-9-7.png

  • Board Title = öffentlich angezeigter Name Ihres neuen Forums
  • Board URL = URL (Link) unter der Ihr Forum erreichbar sein wird
    Hier im Beispiel wäre dies wieder "... MeineDomain.de/forum"
  • Contact Email = An diese Email-Adresse wird u.a. das Kontaktformular später versandt
  • Home Page URL = Wenn Sie unserem Beispiel gefolgt sind und außer dem XenForo nicht weiter installieren wollen, können Sie diese Zeile leer lassen. Ansonsten geben sie hier die Seite ein, welche nach Aufruf von "www.MeineDomain.de" geöffnet werden soll.
Mit einen Klick auf "Setup Options" könnten Sie nun beginnen Ihr Forum im Administrationsbereich (ACP) nach Ihren Wünschen zu konfigurieren.

Tipp: Als erstes sollten Sie jetzt aber noch das Verzeichnis "www.MeineDomain.de/forum/install" leeren, also alle in diesem Verzeichnis enthaltenen Dateien löschen. Eine Sicherheitsmaßnahme.

Anschließend können Sie jetzt im ACP vielleicht als erstes ein Sprachpaket installieren um Ihr XenForo auch in Deutsch nutzen zu können und sollten dann die Benutzergruppenberechtigungen prüfen und Ihr XenForo weiter einrichten...
#1
Wichtig

XenForo upgraden

Upgrades des XenForo Forum folgen einem ziemlich ähnlichen Schema wie Neuinstallationen. Sie brauchen lediglich die Dateien hochzuladen und anschließend der Anleitung auf Ihrem Bildschirm zu folgen.
Sie können ebenfalls von jeder älteren Version, direkt auf die neuste upgraden. Es wird kein Upgrade auf Zwischenversionen benötigt.

1. Herunterladen
Zuerst laden Sie sich die aktuellste Version von XenForo herunter, diese finden Sie im XenForo Kundenbereich.
1-1. Klicken Sie auf den Download Link neben der entsprechenden Lizenz welche Sie upgraden möchten.
1-2. Bevor Sie die Datei herunterladen, gehen Sie sicher dass nur "Download the upgrade package" ausgewählt wurde.
1-3. Speichern Sie die Datei auf Ihrem Computer.

2. Hochladen

An dieser Stelle benötigen Sie zu aller erst einen FTP-Client und die Zugangsdaten zu Ihrem Server. Falls Sie diese nicht wissen, müsste ihr Hosting Anbieter Ihnen weiterhelfen können.
1. Verbinden Sie sich mit Ihrem Server über den FTP-Client und navigieren Sie zum Verzeichnis in dem Sie XenForo installiert haben. Wie installiere ich XenForo.
2. Entpacken Sie die Datei welche Sie im Schritt 1. heruntergeladen haben, innerhalb der entpackten Daten finden Sie ein Verzeichnis mit dem Namen „Upload“.
3. Laden Sie den Inhalt dieses Verzeichnis auf Ihren Server hoch, dabei überschreiben Sie die bestehenden XenForo Dateien. In der Regel können Sie dazu einfach den Inhalt in das Fenster ihres FTP-Clients hineinziehen – Drag & Drop (alle Unterordner inbegriffen.
4. Sie müssten nun aufgefordert werden zuzustimmen, dass Sie bestehende Dateien überschreiben möchten, hier bestätigen Sie die Abfrage(n).
5. Das Hochladen wird nun eine Weile dauern.
6. Ihr Forum wird automatisch geschlossen sobald das Hochladen beendet wurde.

3. Upgraden
Sobald die Dateien hochgeladen wurden, können Sie das Upgrade des Forums starten.
1. Navigieren Sie Ihren Browser zum Installationsverzeichnis von XenForo mit Hilfe Ihrer XenForo URL (z.B. www.example.de/community/install/)
2. Sie sollten nun aufgefordert werden sich mit den Administrator Benutzerdaten einzuloggen.
3. Folgen Sie nun der Anleitung auf Ihrem Bildschirm bis das Upgrade beendet wurde.

Sobald das Upgrade beendet wurde, öffnet sich das XenForo Forum automatisch wieder.

4. Überprüfungen nach dem Upgrade
Nachdem das Upgrade erfolgreich installiert wurde, sollten Sie sicherstellen dass alle Templates und Phrasen Änderungen auf dem aktuellsten Stand sind.
1. Loggen Sie sich in den XenForo Administrationsbereich ein.
2. Klicken Sie auf den Reiter „Erscheinungsbild“.
3. Schauen Sie sich die Seiten „Veraltete Templates“ und „Veraltete Phrasen“ an.

Wir empfehlen Ihnen alle veralteten Templates und Phrasen Änderungen rückgängig zu machen und diese erneut zu anzupassen. Alternativ können Sie ab XenForo 1.2 auch die „Änderungen zusammenführen“ Option wählen um schneller Ihre Template Änderungen zu aktualisieren.

Außerdem sollten Sie ebenfalls die hochgeladenen Dateien auf Integrität überprüfen.
1. Loggen Sie sich in den XenForo Administrationsbereich ein.
2. Klicken Sie auf den „Werkzeuge“ Reiter.
3. In der linken Navigation finden Sie den Eintrag „Dateiintegrität“, klicken Sie auf diesen Link.
Dieses Tool überprüft nun alle Dateien auf Ihre Integrität. Sollten Fehler vorhanden sein, werden diese angezeigt.
#2
FAQ Manager ©2017 Iversia from RPGfix.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Deinem Klick auf OK, stimmst Du dem setzen von Cookies zu. Andernfalls werden keine gesetzt, was die Funktionalität einschränkt.