Beförderungen

Beförderungen sind ein Mittel zum automatischen Hinzufügen von Mitgliedern zu Benutzergruppen, um deren Benutzertitel, Benutzernamen-Styling oder Berechtigungen zu ändern.

Verwaltung von Beförderungen
  1. Melden Sie sich beim Administrationsbereich an.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Benutzer.
  3. Klicken Sie auf Beförderungen verwalten aus der Liste auf der linken Seite.
Hier sehen Sie eine Liste mit allen erstellten Aktionen. Durch Klicken auf den Titel können Sie diese anzeigen, bearbeiten und löschen. Beförderungen können deaktiviert werden und über das Kontrollkästchen wieder aktiviert.

Erstellen einer Beförderung
Um einen neuen Benutzergruppen-Beförderung zu erstellen, klicken Sie auf das den Button + Neue Beförderung erstellen. Nachdem Sie der Beförderung einen Titel gegeben haben und die Benutzergruppen ausgewählt haben, die der neuen Beförderung zugewiesen werden sollen, können verschiedene Kriterien definiert werden.

Die Kriterien, welche hierzu verwendet werden können, sind in dem Abschnitt Kriterien erläutert. Wenn keine Kriterien angegeben sind wird die Beförderung auch nicht automatisch vergeben werden.

Sobald die Beförderung gespeichert wurde, werden alle Benutzer befördert, die kürzlich aktiv waren, sofern die entsprechenden Kriterien zutreffen. Wenn Mitglieder aufgrund deren Status oder Beförderungs-Kriterien die Voraussetzungen einer Beförderung nicht mehr erfüllen, werden sie degradiert und aus den Benutzergruppen entfernt.

Beförderungen werden durch die zeigesteuerten Aufgaben (Cron-Jobs) geregelt, welche dies jede Stunde durchlaufen.

Eine Beispiel-Beförderung
Als Zweck für dieses Beispiel werden die ersten fünf Beiträge aller Mitglieder vormoderiert. Danach werden sie in eine neue Benutzergruppe befördert, die es ihnen ermöglicht, frei zu posten. Dies ist eine typische Anwendung für die Benutzergruppen-Beförderung, die den Moderatoren ermöglicht zunächst alle anfänglichen Beiträge neuer Benutzer zu prüfen und potenzielle Spammer abzufangen.

Als erster Schritt muss die Benutzergruppe der Registrierten Benutzer angepasst werden, um diese mit den Basisberechtigungen zu versehen, welche alle Mitglieder haben werden. Da wir ja möchten, dass alle Mitglieder anfänglich vormoderiert werden sollen, so muss die Berechtigung „Folgt den Beitragsrichtlinien” auf “Nicht gesetzt” eingestellt werden.

Als nächsten Schritt werden wir eine neue Benutzergruppe anlegen, die wir „Bestätigte Benutzer“ nennen. In dieser Gruppe setzen wir die Berechtigung für „Folgt den Beitragsrichtlinien” auf “Erlauben”, wobei alle anderen Berechtigungen auf “Nicht gesetzt” bleiben.

Erstellen Sie nun die Beförderung unter Vergabe eines passenden Titels und wählen Sie die Benutzergruppe „Bestätigte Benutzer“ aus. Als Kriterium wählen Sie „Der Benutzer hat mindestens X Beiträge erstellt“ und geben den Wert 5 ein.

Sobald dies gespeichert wird, werden die ersten fünf Beiträge jedes Benutzers vormoderiert. Sobald die Zahl von fünf Beiträgen erreicht ist, können sie ganz normal im Forum schreiben. Beachten Sie, dass die folgenden Beiträge erst normal gepostet werden können sobald die Beförderung ausgeführt wurde. Dies geschieht nicht unmittelbar.


Verwalten von beförderter Benutzer

Durch das Klicken auf die Schaltfläche „Beförderte Benutzer verwalten“ haben Sie dich Möglichkeit sich alle zuvor beförderten Benutzer anzuzeigen und diese manuell anzuwenden oder Beförderungen einzelner Benutzer zu entziehen.

Historie der Beförderungen
Um die Historie von Beförderungen anzuzeigen geben Sie einen Benutzernamen bzw. den Titel einer Beförderung an. Wenn kein Benutzername angegeben wird, so werden alle betroffenen Benutzer aufgelistet auf welche die entsprechende Beförderung zutrifft.

Jeder Benutzer, bei dem eine Beförderung automatisch hinzugefügt wurde erscheint in der Liste mit dem Benutzernamen, Datum und dem Titel der Beförderung. Benutzer denen eine Beförderung verwehrt wurde führen den Zusatz „Beförderungen deaktiviert“. Den Benutzern denen eine Beförderung manuell hinzugefügt wurde führen den Zusatz „Manuell übernommen“.

Alle Benutzer bei welchen die manuelle Beförderung deaktiviert wurde, werden nicht mehr für diese spezielle Beförderung qualifiziert werden, auch wenn sie die Kriterien erfüllen.

Benutzer können durch Klicken auf das X degradiert werden. Dem Eintrag in der Liste wird dann der Zusatz „Beförderungen deaktiviert“ angehängt werden.

Durch erneutes Klicken auf das X kann sich der Benutzer wieder für die Beförderung qualifizieren. Er wird zunächst aus der Liste verschwinden und bei dem nächsten Durchlauf der zeitgesteuerten Aufgaben wieder gelistet, sofern die Kriterien auf ihn zutreffen.

Manuelle Beförderung
Benutzer können manuell befördert werden oder von einer Beförderung ausgeschlossen werden.

Um einen Benutzer manuell zu befördern, geben Sie den Benutzernamen ein und wählen Sie die gewünschte Beförderung aus. Manuelle Beförderungen haben eine höhere Gewichtung als Kriterien und gelten daher unbefristet.

Ganz ähnlich dazu können Benutzer auch manuell daran gehindert werden eine Beförderung zu bekommen, was auch nicht über die Kriterien aufgehoben werden kann.

Manuelle Beförderungen können genau wie die automatischen Beförderungen auf der Seite „Historie der Beförderungen“ entfernt werden kann.
Kategorie:
Benutzer
Veröffentlicht:
14. März 2016
Seitenaufrufe:
485
FAQ Manager ©2017 Iversia from RPGfix.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Deinem Klick auf OK, stimmst Du dem setzen von Cookies zu. Andernfalls werden keine gesetzt, was die Funktionalität einschränkt.