Was ist mit Google Adsense los?

Dieses Thema im Forum "XenForo SEO Forum" wurde erstellt von surfinsaxman, 7. Dezember 2015.

  1. surfinsaxman

    surfinsaxman Aktives Mitglied Lizenznehmer

    68
    34
    19. Juli 2015
    Nanu, heute schaue ich mal wieder bei Googleadsense rein. Ab dem 10.11. habe ich angeblich nur noch ca. 50 Seitenaufrufe täglich, von vorher um die 9000. Dementsprechend sind die Einnahmen abgekackt.
    Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?
     
  2. DRaver

    DRaver Moderator Lizenznehmer

    451
    216
    10. Juli 2015
    An weniger Einblendungen würde ich vermuten.
     
    otto gefällt das.
  3. surfinsaxman

    surfinsaxman Aktives Mitglied Lizenznehmer

    68
    34
    19. Juli 2015
    Die Seitenaufrufe können so nicht stimmen:
    upload_2016-1-27_20-7-24.png
     
  4. DRaver

    DRaver Moderator Lizenznehmer

    451
    216
    10. Juli 2015
    Das fällt dir ja früh auf ;) Könnte auch eine Klick Bot Attacke sein. Was sagt Analytics zu den Zahlen?
     
  5. surfinsaxman

    surfinsaxman Aktives Mitglied Lizenznehmer

    68
    34
    19. Juli 2015
    Ich war seit November selten zu Hause :)
    Hab heute mal da hin gemailt.
    Mal schauen, ob ich eine Antwort bekomme
     
  6. surfinsaxman

    surfinsaxman Aktives Mitglied Lizenznehmer

    68
    34
    19. Juli 2015
    Eigentlich kann ich die Anzeigen dann auch ganz abschalten wenn eh nichts reinkommt.
     
    otto gefällt das.
  7. DRaver

    DRaver Moderator Lizenznehmer

    451
    216
    10. Juli 2015
    Was erwartest du bei 42 Einblendungen pro Tag?
    Du siehst es ja oben: 7500 Einblendungen = 7 Euro.

    Ja so ist die Wahrheit. Google zahlt immer weniger. Vor zwei Jahren hättest du damit noch 70 Euro gemacht bei Google.
    Was die Besucher angeht, so hat Google deine Seite eh in die Tonne gedrückt. Am 19.11. gab es ein Google Update.
    Da deine Seite früher abgestürzt ist, wurde sie wohl manuell mit einem Penalty belegt.
     
  8. surfinsaxman

    surfinsaxman Aktives Mitglied Lizenznehmer

    68
    34
    19. Juli 2015
    Da kann aber was nicht stimmen, weil die Anzahl der Seitenaufrufe schlicht und einfach nicht hinhaut. Wenn es nur 42 Seitenaufrufe gäbe, dann könnten natürlich nicht mehr Einblendungen sein.
    Aber es an den Aufrufen wird sich nicht viel geändert haben.
     
  9. DRaver

    DRaver Moderator Lizenznehmer

    451
    216
    10. Juli 2015
    Das weißt du woher?
     
  10. surfinsaxman

    surfinsaxman Aktives Mitglied Lizenznehmer

    68
    34
    19. Juli 2015
    Wenn im Forum gestern von 17:20 bis Mitternacht 16 neue Beiträge geschrieben wurden, gehe ich davon aus, dass es mehr als 31 Seitenaufrufe am ganzen Tag gab, wie es bei Adsense angezeigt wird.
     
  11. DRaver

    DRaver Moderator Lizenznehmer

    451
    216
    10. Juli 2015
    Hast du denn keine Software um das mal zu messen?
     
    otto gefällt das.
  12. surfinsaxman

    surfinsaxman Aktives Mitglied Lizenznehmer

    68
    34
    19. Juli 2015
    Bin Ende des Jahres zu all-inkl gewechselt. Da finde ich gerade keine Statistik.
    Hast du ein Tipp, womit ich das am besten messen kann?
     
  13. otto

    otto AD Lizenznehmer

    2.701
    1.087
    7. Juli 2015
    LW-Meister
    Leipzig
    Seht ihr, und genau deshalb hab ich Google schon lang abgehakt wenn es um die Refinanzierung des Servers geht.
    Wir machen nur noch Direktverträge mit ausgewählten Bannerkunden. Z.B. nehmen wir nur Banneraufträge von bereits etablierten Seiten an, schauen uns deren beworbenen Auftritt vorher an und lehnen auch mal dankend ab, wenn es Ungereimtheiten gibt oder die beworbene Seite frisch erstellt und noch dazu im direkten Wettbewerb mit unseren Bestandskunden steht.
    Dieses Qualität vor Quantität kommt sowohl bei den Werbekunden als auch den meisten Nutzern unserer Seite gut an.

    Daher, siehst du keine Möglichkeit zum Forum passende potentielle Werbepartner selbst anzuschreiben und denen ein Angebot zu machen? Meist kommen dann auch Anfragen anderer, wenn erst einmal ein oder zwei Banner zu sehen sind. ;)

    Zur eigenen Auswertung, vielleicht ja auch Piwik nutzen. Aber egal ob das oder Google, nicht vergessen die rechtlichen Aspekte der Statistkerfassung zu berücksichtigen.
     
  14. Terror

    Terror ist öfters hier Lizenznehmer

    359
    334
    10. Oktober 2015
    mein problem mit google sind eher die content richtlinien, ansonsten bin ich mit denen ganz zufrieden. auf meiner kleinen spieleseite hat sich jedenfalls nichts geändert seit november, letzten monat auch wieder pünktlich ne auszahlung bekommen.

    piwik kann ich ebenfalls nur empfehlen, hat bei mir mittlerweile analytics abgelöst. der vorteil ist, dass man mit einer installation beliebig viele projekte verwalten kann, egal wo auch immer die nun liegen. ausserdem kann man zusätzliche accounts einrichten, d.h. der kunde kann immer nur die statistiken seiner eigenen seite einsehen.

    dazu gibt es neben der gelungenen offiziellen app ein paar praktische widgets für "auf die schnelle" :)
     
    otto gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Deinem Klick auf OK, stimmst Du dem setzen von Cookies zu. Andernfalls werden keine gesetzt, was die Funktionalität einschränkt.