XF 1.5 Procedere bei Nutzern in der Bounced Mail Gruppe?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Antworten zu XenForo" wurde erstellt von otto, 22. Dezember 2015.

  1. otto

    otto AD Lizenznehmer

    2.704
    1.088
    7. Juli 2015
    LW-Meister
    Leipzig
    Hallo,

    ich hab ab und an Nutzer, die wegen Problemen mit deren Postfach in der Bounced Mails Gruppe landen.
    Was kann oder muss der Nutzer dann eigentlich tun um wieder einen normalen Zugriff zu bekommen?

    Ich meine außer sein Postfach so zu konfigurieren, das Mails des Forums auch angenommen werden (Whitelist, etc.)

    Also was kann oder muss der Nutzer, wenn er sicher ist das seine Emailadresse wieder funktioniert, tun um wieder einen normalen Nutzer Status zu bekommen? Kann er sich über eine Bestätigungsmail wieder "frei schalten" ? :denk2:
     
  2. nanto

    nanto Mitglied Lizenznehmer

    46
    11
    6. Februar 2016
    Im Prinzip ja.
    Er trägt im Profil seine neue E-Mail Adresse ein und muss diese auch bestätigen.

    Bei der gleichen Mail Adresse springt das XF nicht an.
    Er müsste also zuerst eine falsche Angabe machen und dann wieder seine alte.
     
  3. otto

    otto AD Lizenznehmer

    2.704
    1.088
    7. Juli 2015
    LW-Meister
    Leipzig
    Das ist dann aber schlecht...
     
  4. nanto

    nanto Mitglied Lizenznehmer

    46
    11
    6. Februar 2016
    Wenn es wirklich die gleiche Mail Adresse ist, ist das sicher noch nicht optimal gelöst.
     
  5. otto

    otto AD Lizenznehmer

    2.704
    1.088
    7. Juli 2015
    LW-Meister
    Leipzig
    Naja, ich meine es kann ja durchaus mal ein Postfach voll laufen - gerade da steht man dann wieder da und muss den Erklärbär machen. ;)
     
  6. nanto

    nanto Mitglied Lizenznehmer

    46
    11
    6. Februar 2016
    Aber es bedarf ja aber, je nach Einstellungen mehrere fehlgeschlagene Versuche der Zustellung bis die Adresse gesperrt wird.
     
  7. otto

    otto AD Lizenznehmer

    2.704
    1.088
    7. Juli 2015
    LW-Meister
    Leipzig
    hmm...

    Das geht aber auch flott, wenn man z.B. im Urlaub ist und wärend dessen die Mailbox voll läuft. Dann soll der Nutzer sich erst ne neue Mailadresse einrichten um dann die alte wieder nutzen zu können? :denk
     
  8. nanto

    nanto Mitglied Lizenznehmer

    46
    11
    6. Februar 2016
    Nö.
    Er braucht nur irgendwas als Adresse eingeben, speichert ab.
    Und dann das ganze noch mal mit seiner alten, wieder gültigen Adresse.
     
  9. otto

    otto AD Lizenznehmer

    2.704
    1.088
    7. Juli 2015
    LW-Meister
    Leipzig
    Na aber genau das erklär mal PC DAUs ... :lala Sinniger wäre, das einfach die neu oder eben erneut eingegebene Mailadresse erneut freigeschalten werden muss und somit ja auf Funktion geprüft wäre. Meinst nicht? :denk
     
  10. nanto

    nanto Mitglied Lizenznehmer

    46
    11
    6. Februar 2016
    Ja klar mein ich das auch.
    Kann aber nicht mal mit Bestimmtheit sagen ob z.B. bei einem vollen Mail Postfach der Prozess überhaupt ausgelöst wird.
    Da kenne ich mich zu wenig mit den Mails aus.
     
  11. otto

    otto AD Lizenznehmer

    2.704
    1.088
    7. Juli 2015
    LW-Meister
    Leipzig
    Wird er... Hatte ich leider bei meinen Pappenheimern schon mehrfach... ;)
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Deinem Klick auf OK, stimmst Du dem setzen von Cookies zu. Andernfalls werden keine gesetzt, was die Funktionalität einschränkt.