XF 1.5 Node Icons

Dieses Thema im Forum "XenForo Style Fragen" wurde erstellt von otto, 25. November 2016.

Schlagworte:
  1. otto

    otto AD Lizenznehmer

    2.700
    1.087
    7. Juli 2015
    LW-Meister
    Leipzig
    Hi,

    ich hab mit CSS Anweisungen wie dieser:
    PHP:
    .node .node_94 .forumNodeInfo .nodeIcon, .node .node_94 .categoryForumNodeInfo .nodeIcon,
    .
    node .node_94 .forumNodeInfo.unread .nodeIcon, .node .node_94 .categoryForumNodeInfo.unread .nodeIcon {
        
    background-imageurl("data/images/nodes/ursus_32.png");
        
    background-position0px 0px;
        
    opacity1;
    }
    Meinen Foren jeweils eigene Icons verpasst. Ging bisher seit Jahren problem los. Jetzt schau ich durch Zufall mal als Gast mein Forum an und sehe, das Gäste die eigenen Icons nicht sehen sondern die XenForo default Icons:

    Angemeldet:
    upload_2016-11-25_10-48-14.png

    Gast:
    upload_2016-11-25_10-48-41.png


    Woran liegts - jemand nen Tipp? Ich meine das ging mal, bin mir aber ehrlich gesagt auch nicht so ganz sicher.

    Gäste und Nutzer sollen egal ob neue Themen oder nicht immer je Forum ein Icon sehen, aber halt nicht das Default. ;) Tipps?
     
  2. otto

    otto AD Lizenznehmer

    2.700
    1.087
    7. Juli 2015
    LW-Meister
    Leipzig
    Ok, ich habs selber gefunden - verstehe nur nicht ob sich da was geändert hat oder ich gepennt hab. ;)

    So gehts:
    PHP:
    .node.node_94 .forumNodeInfo .nodeIcon, .node.node_94 .categoryForumNodeInfo .nodeIcon,
    .
    node.node_94 .forumNodeInfo.unread .nodeIcon, .node.node_94 .categoryForumNodeInfo.unread .nodeIcon {
        
    background-imageurl("data/images/nodes/ursus_32.png");
        
    background-position0px 0px;
        
    opacity1;
    }
    Es darf kein Leerzeichen zwischen .node und .node_ID sein - das ist der Unterschied. War das schon immer so?
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Deinem Klick auf OK, stimmst Du dem setzen von Cookies zu. Andernfalls werden keine gesetzt, was die Funktionalität einschränkt.