XF 2.0 Neues zu Xenforo 2.X

Dieses Thema im Forum "XenForo News Forum" wurde erstellt von otto, 11. August 2016.

Schlagworte:

Wie gefällt dir, was für Xenforo 2.0 von Xenforo angekündigt wird?

  1. Prima, ich freu mich auf 2.0

    50,0%
  2. Ok, ich warte ab was am Ende abgeliefert wird.

    50,0%
  3. Mir gehen die Änderungen und Verbesserungen nicht weit genug.

    30,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. otto

    otto AD Lizenznehmer

    2.724
    1.112
    7. Juli 2015
    Fachinformatiker i.A.
    Leipzig
    Gerade eben gab es eine neue Vorschau auf XenForo 2.0 von Mike:

    Xenforo_xen-Hilfe_2.0.png


    Dabei sind einige Screenshots von XenForo 2.0 und es wird um Feedback gebeten für die im Herbst 2016 erscheinende XF 2.0 Demo.

    In Stichpunkten:
    - Die meisten Funktionen sind fertig, der Kern steht und man geht nun Details an.
    - Sobald die Entwickler der Meinung sind es ist Zeit für eine öffentliche Demo, wird diese im Herbst 2016 erscheinen! Hier soll Feedback gesammelt werden, Bugs gefunden und behoben werden usw.
    - Als nächstes soll dann eine Alpha oder Entwickler Preview verfügbar sein, wobei man den Kreis der Entwickler nicht beschränken will, laut Mike. Diese Version wird nicht als Upgrade verfügbar sein und es wird nicht möglich sein von dieser auf eine spätere Stable upzudaten. Weiterhin wird der Installationsprozess teils auf der Kommandozeile laufen und etwas Handarbeit benötigen. (das heist dann wohl, der Installer ist noch nicht fertig ;) )
    - Im Anschluß daran wird die öffentliche Beta-Phase gestartet, die aufgrund der umfassenden Änderungen dieses mal länger dauern soll, als bisher gewohnt.

    Neuerungen in 2.0:
    - Neues Widget-System
    - Navigation Manager
    - Dynamische erstellte Zeichensatz basierende Avatare für Nutzer ohne eigenen Avatar
    - Das Design wird mit größerem Fokus auf mobile Endgeräte erstellt. Der aktuelle Style der Demo Screens zeigt einen, ich würde sagen Flat-Style im XenForo Look.
    - Ansonsten einige Infos zu den Änderungen am Core, am Code und bisher bekannten XenForo Prinzipien.

    Lesen lohnt sich, endlich mal sichtbare Infos. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2016
    Maestro2k5, au lait und Terror gefällt das.
  2. otto

    otto AD Lizenznehmer

    2.724
    1.112
    7. Juli 2015
    Fachinformatiker i.A.
    Leipzig
    Was mich gelinde gesagt etwas enttäuscht, ist das es wohl grundlegend keine Änderungen am System zum installieren und deinstallieren von Add-ons geben soll.

    Eine 1-klick Installation und Deinstallation (incl. Dateien!) rückt somit wohl leider in weite Ferne. :(

    Wordpress kann das z.B.:
    - 1-klick Installation
    - Komplette Deinstallation
    - Vollautomatisches aufspielen von Sicherheitsupdates bspw.
    bei XenForo hält man es für nicht nötig genug...
     
  3. Terror

    Terror ist öfters hier Lizenznehmer

    374
    351
    10. Oktober 2015
    installation via zip file geht mit hilfe von addons bei xf auch (Chris D., themehouse und ich glaube noch irgendeins). updaten per click geht ebenfalls, solange es sich nicht um paid addons handelt.

    von automatischen updates halte ich gar nichts, bei wp schon paar mal auf die schnauze gefallen und bei wbb lese ich da auch öfters was negatives zu.

    automatisch alles inkl files deinstallieren klingt zwar gut, aber wenn der addon coder schludert auch nicht das wahre.
     
  4. otto

    otto AD Lizenznehmer

    2.724
    1.112
    7. Juli 2015
    Fachinformatiker i.A.
    Leipzig
    Jain, das Teil von Chris wäre toll, wenn es wie ehem. bei Waindigo die Add-ons als outdated anzeigt, ohne deren Link müßig eingtragen zu müssen.
    Die Installation mit ChrisDs Add-on aus nem ZIP hat bei mir nie funktioniert, obwohl Wordpress das sogar direkt von deren Website läd und installiert. Am Server sollte es folglich nicht liegen.

    Die saubere Deinstallation geht in XF immer nur per Hand und das erinnert mich irgendwie an Unix-Zeiten vor über 20 Jahren. :( Statt dessen muss man nach der Deinstallation sich das original ZIP-Packet des Add-ons suchen, und vergleichend von Hand vom Server löschen. Sorry, aber das ist nicht mehr Zeitgemäß, weils einfach besser geht.

    Bei Wordpress kann man wählen, welche Updates automatisch erfolgen und welche man per Hand anstoßen muss - ich lass nur Sicherheitsupdates automatisch einspielen die größeren rolle ich über die Plesk WP Extension auf allen Installationen zeitgleich aus - klappt bisher bestens.
    Weiterhin gibts da n nettes Plugin was einem vor jedem automatischem Update die DB sichert. Das zusammen mit den eh erfolgenden wöchentlichen Backups bei 6 vorgehaltenen bringt genug Sicherheit. Und mir ist bei 3 WP Installationen ( alle mit 6-15 Plugins) noch nie was zu Schaden gekommen dabei, da schein ich ja Glück gehabt zu haben.

    Deshalb sollte das Core sein und nicht Add-on - man kann da nen Test vorschalten, wo geprüft wird ob das Add-on sich an die XenForo Spielregeln hält oder nicht. Das lässt sich ganz sicher lösen und was die Dateien angeht, es müsste ja "nur" beim entpacken auf dem Server dokumentiert werden, welche Dateien wo hin entpackt werden. Oder aber direkt vor und nach der Add-on Installation die Datei-Struktur prüfen lassen und so die Unterschiede ermitteln. Wenn man wollte, wäre es machbar - bei anderen funktionierts doch auch. ;)

    Und gerade der halbe Neuanfang mit 2.0 wäre ein guter Cut gewesen, um in den Add-on Wildwuchs ein klein wenig Ordnung zu bringen. Stell dir mal vor, du müsstest auch aufm PC oder Handy heute noch so umständlich die Apps installieren oder deinstallieren - no way. :D ;)
     
  5. Terror

    Terror ist öfters hier Lizenznehmer

    374
    351
    10. Oktober 2015
    naja, die links sind ja schnell eingetragen, auch wenn man das nachträglich für 20 addons oder mehr macht. was mich bei dem addon von chris mehr stört ist, dass es nur mit einem hauseigenen rm funktioniert (wurde im thread zwar schonmal angesprochen, ist aber anscheinend noch nichts draus geworden). genial wäre, wenn ich z.b. den von nobita auch dort eintragen könnte. mit zip habe ich bisher keine probleme gehabt.
     
  6. au lait

    au lait Administrator Lizenznehmer

    1.913
    952
    7. Juli 2015
    Singen
    Sicher gibt es immer etwas was man "dringend" sinnvoll tät in einem Produkt!
    Aber Schlussendlich - sind sie noch nicht fertig ;) und denke es gibt bei weitem wichtigeres.
    Finde das was man sieht macht einen soliden guten Eindruck. Bin auf die ersten Testversionen gepsannt

    Ich bin schon total gespannt
     
  7. Maestro2k5

    Maestro2k5 Administrator Lizenznehmer

    899
    366
    7. Juli 2015
    Erfurt
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Deinem Klick auf OK, stimmst Du dem setzen von Cookies zu. Andernfalls werden keine gesetzt, was die Funktionalität einschränkt.