Fake / No Fake XF 1.0

User als verifiziert angezeigen.

  1. Terror

    Terror ist öfters hier Lizenznehmer

    322
    310
    10. Oktober 2015
    Terror hat eine neue Ressource erstellt:

    Fake / No Fake XF - User als verifiziert angezeigen.

    Weitere Informationen zu dieser Ressource...
     
    Mr.Gibbs gefällt das.
  2. Mr.Gibbs

    Mr.Gibbs ist öfters hier Lizenznehmer

    183
    45
    11. Juli 2015
    Leider bekomme ich diese Fehlermeldung, hast du eine Idee woran es liegen könnte?
     

    Anhänge:

  3. Terror

    Terror ist öfters hier Lizenznehmer

    322
    310
    10. Oktober 2015
    ID des Feldes: fakenofake
     
  4. Mr.Gibbs

    Mr.Gibbs ist öfters hier Lizenznehmer

    183
    45
    11. Juli 2015
    ja habe ich drin stehen
     
  5. Terror

    Terror ist öfters hier Lizenznehmer

    322
    310
    10. Oktober 2015
    wann kommt die meldung denn?
     
  6. Mr.Gibbs

    Mr.Gibbs ist öfters hier Lizenznehmer

    183
    45
    11. Juli 2015
    wenn ich speichern will
     
  7. Mr.Gibbs

    Mr.Gibbs ist öfters hier Lizenznehmer

    183
    45
    11. Juli 2015
    so sind die einstellungen bei mir
     

    Anhänge:

  8. Terror

    Terror ist öfters hier Lizenznehmer

    322
    310
    10. Oktober 2015
    nimmt er bei mir einwandfrei :schreck
     

    Anhänge:

  9. Terror

    Terror ist öfters hier Lizenznehmer

    322
    310
    10. Oktober 2015
    achsooo, mom, mache nen screenie.

    so war das mit wert und text gemeint...
     

    Anhänge:

  10. Mr.Gibbs

    Mr.Gibbs ist öfters hier Lizenznehmer

    183
    45
    11. Juli 2015
    speichern hat funktioniert, so und nun zeigt er die bIlder nicht an, bzw wo kann ich die User verifiezieren?
     
  11. Mr.Gibbs

    Mr.Gibbs ist öfters hier Lizenznehmer

    183
    45
    11. Juli 2015
    habs gefunden , nur leider sitzt es nicht da wo es sein sollte
     

    Anhänge:

  12. Terror

    Terror ist öfters hier Lizenznehmer

    322
    310
    10. Oktober 2015
    hier...
     

    Anhänge:

  13. Terror

    Terror ist öfters hier Lizenznehmer

    322
    310
    10. Oktober 2015
    hast du beide templates bearbeitet? die position wird per css festgelegt...

    position: absolute;
    top: 15px;
    right: 15px;
     
  14. Mr.Gibbs

    Mr.Gibbs ist öfters hier Lizenznehmer

    183
    45
    11. Juli 2015
    das message_user_info
    und message_user_info.css so wie du es beschrieben hast
     
  15. Terror

    Terror ist öfters hier Lizenznehmer

    322
    310
    10. Oktober 2015
    hmm, meine anleitung bezieht sich auf den default style. könnte bei deinem anders sein.

    ist der gratis, dann zieh ich mir den mal schnell zum testen.
     
  16. Mr.Gibbs

    Mr.Gibbs ist öfters hier Lizenznehmer

    183
    45
    11. Juli 2015
  17. Mr.Gibbs

    Mr.Gibbs ist öfters hier Lizenznehmer

    183
    45
    11. Juli 2015
    vielleicht hilft dir ja das weiter, so steht es in der message_user_info.css weiter unten im style drin
     

    Anhänge:

  18. Terror

    Terror ist öfters hier Lizenznehmer

    322
    310
    10. Oktober 2015
    probier doch mal bitte im default, da sollte es eigentlich funktionieren. bei dem style ist ja zusätzlich noch ein framework am werk, dass sich auch auf die avas auswirkt (abrunden).
     
  19. Mr.Gibbs

    Mr.Gibbs ist öfters hier Lizenznehmer

    183
    45
    11. Juli 2015
    im Default ist alles perfekt
     
    Terror gefällt das.
  20. Terror

    Terror ist öfters hier Lizenznehmer

    322
    310
    10. Oktober 2015
    tja, dann kann ich da auch nicht viel machen, da ich dieses framework nicht habe.

    da es auf deinem screenshot ganz wo anders angezeigt wird, muss man mit dem code auch an einer ganz anderen stelle ansetzen :(


    aber trotzdem schön zu hören, dass es an sich ja funktioniert. mit den profilfeldern im xf habe ich mich heute das erste mal beschäftigt :D
     
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Deinem Klick auf OK, stimmst Du dem setzen von Cookies zu. Andernfalls werden keine gesetzt, was die Funktionalität einschränkt.