xenforo Anleitung - Browser-Caching mit Xenforo einrichten (Linux root oder V-Server)

Dieses Thema im Forum "XenForo Tipps & Tricks" wurde erstellt von otto, 8. Juli 2015.

  1. otto

    otto AD Lizenznehmer

    2.683
    1.083
    7. Juli 2015
    LW-Meister
    Leipzig
    Browser-caching mit Xenforo einrichten - eine Kurze Anleitung

    Wer sein XenForo für seine Besucher und natürlich auch die Suchmaschinen optimieren will, kommt um das Zwischenspeichern im Browser-Cache des Anwenders nicht herum. Dieses kleine How-To soll dir als Anleitung dienen dies auch mit deiner XenForo Installation zu nutzen und somit Traffic zu reduzieren und den Pagespeed zu erhöhen.

    Was ist Browser-caching?
    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Browser-Cache


    Warum interessiert mich das als Xenforo Administrator bzw. Webseitenbetreiber?
    Nun, dazu reicht ein kurzer Testlauf mit der eigenen Seite auf:

    https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/

    Das ist ein Tool von Google, welches potenzielle Design- bzw. Einstellungsfehler eurer Seite aufspührt, welche Suchmaschinenrelevant sein können. In jedem Fall dürften deine Besucher immer froh sein, wenn deine Seiten schnell laden - niemand möchte länger warten als nötig. ;)

    Es wird dir dann zB. ein solches Ergenis präsentiert:
    upload_2015-7-8_12-11-1.png

    Man sollte die Ergebnisse dieses oder ähnlicher Tools aber auch nicht überbewerten - wichtig ist, das deine Seitenbesucher sich in deinem XenForo, deiner Seite, wohl fühlen und das du keine groben Fehler machst welche dir ein besseres Ranking in den Suchmaschinenergebnissen verbauen.


    Wie richte ich das Browser-caching jetzt ein?

    Apache .htaccess (mod_expires und/oder mod_headers)
    Zuerst schau mittels dieser Datei, ob mod_expires und/oder mod_headers bei dir aktiv sind.



    Füge nun im root-Verzeichnis deiner Domain eine Datei namens ".htaccess" ein oder erweitere eine bereits vorhandene mit folgendem Inhalt:

    Code:
    # Browser-Cache
    <IfModule mod_expires.c>
    ExpiresActive On
    ExpiresByType text/css "access plus 1 month"
    ExpiresByType text/javascript "access plus 1 month"
    ExpiresByType text/html "access plus 1 month"
    ExpiresByType application/javascript "access plus 1 month"
    ExpiresByType application/x-javascript "access plus 1 month"
    ExpiresByType application/xhtml-xml "access plus 600 seconds"
    ExpiresByType image/gif "access plus 1 week"
    ExpiresByType image/jpeg "access plus 1 week"
    ExpiresByType image/png "access plus 1 week"
    ExpiresByType image/x-icon "access plus 1 month"
    </IfModule>
    
    <ifmodule mod_headers.c>
    <filesmatch "\\.(ico|jpe?g|png|gif|swf)$">
    Header set Cache-Control "max-age=2592000, public"
    </filesmatch>
    <filesmatch "\\.(css)$">
    Header set Cache-Control "max-age=604800, public"
    </filesmatch>
    <filesmatch "\\.(js)$">
    Header set Cache-Control "max-age=216000, private"
    </filesmatch>
    <filesmatch "\\.(x?html?|php)$">
    Header set Cache-Control "max-age=600, private, must-revalidate"
    </filesmatch>
    </ifmodule>
    
    # Turn ETags Off
    <ifmodule mod_headers.c>
    Header unset ETag
    Header unset Last-Modified
    </ifmodule>
    FileETag None

    In Bearbeitung!!!!!!!​
     
    DRaver und Maestro2k5 gefällt das.
  2. otto

    otto AD Lizenznehmer

    2.683
    1.083
    7. Juli 2015
    LW-Meister
    Leipzig
    Das Thema ist nicht fertig, steht ja auch klar drunter.Ich nehmen es am besten komplett raus aus dem öffentlichen Bereich, bis es das MMn. dann ist.;)

    Es steht dir aber gerne frei, zum gleichen Thema eine eigene Anleitung zu schreiben. :)

    Was sind für dich denn anständige Systeme? Kannst da ja gern mal konkret werden. :like
     
  3. otto

    otto AD Lizenznehmer

    2.683
    1.083
    7. Juli 2015
    LW-Meister
    Leipzig
    Vorschlag: Mach doch mal ein Thema dazu in der "Server" Kategorie auf, würde mich nämlich dann doch mal etwas genauer interessieren. :)

    Hier ist es tatsächlich OT darüber zu philosophieren. ;)

    Edit: ich machs gleich mal selbst.
     
    Benützer gefällt das.
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Deinem Klick auf OK, stimmst Du dem setzen von Cookies zu. Andernfalls werden keine gesetzt, was die Funktionalität einschränkt.